o2 Loop Freikarte

o2 Loop Freikarte Ein gutes Netz, hervorragender Service und günstige Preise – mehr kann sich ein Handynutzer eigentlich nicht wünschen. Bei der o2 Loop Freikarte bekommt man dennoch mehr geboten, da schon der Einstieg kostenlos ist. Statt für die SIM-Karte Gebühren zu erheben, spendiert o2 seinen Neukunden das erste Guthaben, das direkt nach der Aktivierung 1 Euro beträgt. Wird die o2 Loop Freikarte anschließend um mindestens 10 Euro aufgeladen, gibt es zusätzlich 50 Freiminuten in alle deutschen Netze obendrauf. Ein guter Start ist damit sicher.

Alle Vorteile der o2 Loop Freikarte auf einen Blick

  • kostenloser Einstieg
  • 1€ Startguthaben bereits enthalten
  • 50 Freiminuten bei mind. 10€ Aufladung
  • SMS Flat für nur 9,99€
  • Allnet Flat für nur 14,99€
  • Prepaid Überraschung bei jeder Aufladung
  • keine Vertragsbindung
  • fairer 9-Cent-Tarif
  • Chance auf tolle Gewinne beim o2 Loop Freikarte Gewinnspiel

Tarifübersicht der o2 Loop Freikarte

Egal ob Classic oder mit Smart-Option – für jeden ist etwas dabei!
o2-freikarte-tarifübersicht
Mit der klassischen Variante der Loop-Freikarte trifft o2 bei Wenigtelefonierern direkt ins Schwarze. Die Bonus-Minuten für das Aufladen des Guthabenkontos und die günstigen Konditionen für Gespräche und SMS, die netzunabhängig mit 9 Cent pro Minute und Nachricht abgerechnet werden, machen den Loop-Tarif zum perfekten Angebot. Da dank der günstigen Day-Flat für 99 Cent sogar preiswerte Ausflüge ins Netz möglich sind, brauchen hier selbst Smartphone-Besitzer nicht zu zögern. Im Gegenteil: Kombiniert man die o2 Loop-Freikarte mit einem Smart-Tarif werden sogar Dauernutzer glücklich.

Die faire Internetflat: Unverbrauchtes Volumen bleibt erhalten

Die Smart-Tarife sind die von o2 entwickelte Smartphone-Erweiterung der Freikarte und in mindestens einem Punkt absolut einzigartig auf dem deutschen Markt. Wer gerne surft, sein Volumen aber nicht jeden Monat ausschöpft, wirft dafür nicht bestraft, indem das ungenutzte Volumen verfällt. Bei o2 werden überschüssige MB im nächsten Monat angerechnet und können dann verbraucht werden. Wurden beispielsweise 500 MB gebucht, kann so nach einem ruhigen Monat im Folgemonat bis zu 1 GB zur Verfügung stehen.

Die Auswahl an Smart-Tarifen ist groß, sodass für jeden Nutzer eine passende Option dabei ist. Einen günstigen Einstieg bietet der Smart S für 6,99 Euro monatlich, der neben 50 Frei-Einheiten für SMS und Minuten in alle Netze auch eine o2 Community-Flat enthält. Mit dieser können o2-Anschlüsse dauerhaft kostenlos angerufen werden. Sind die Inklusiv-Einheiten aufgebraucht, werden 9 Cent pro Minute und SMS fällig. Zum Paket gehört außerdem eine Internetflatrate mit 50 MB ungedrosseltem Volumen.


o2 Loop Freikarte und Smart-Optionen im Detail

 
o2 Loop Freikarte
o2 Loop Freikarte
mit Smart M
o2 Loop Freikarte
mit Smart All-in
Anschlussgebühr0 Euro0 Euro0 Euro
VertragslaufzeitKeineKeineKeine
Versandkosten0 Euro0 Euro0 Euro
Startguthaben1 Euro1 Euro1 Euro
Monatliche
Nutzungspauschale
0 Euro7,99 Euro
ab dem 4. Monat 9,99 Euro
29,99 Euro
Einheiten (Minuten/SMS)0,09 Euro200 Frei-Einheiten,
danach 0,09 Euro
Flatrate
Minuten zu o2-
Mobilfunkkunden
0,09 EuroFlatrateFlatrate
Surfen (Inland)0,99 Euro
(Tagesflatrate)
FlatrateFlatrate
Surfgeschwindigkeit7,2 MBit/s
(max. 30 MB/Tag)
7,2 MBit/s
(bis max. 250 MB)
7,2 MBit/s
(bis max. 500 MB)
Zusatzoptionen
  • o2 Community Flat:
    1,99 Euro/Monat
  • SMS Flat:
    9,99 Euro/Monat
  • Allnet Flat:
    14,99 Euro/Monat
  • SMS Flat:
    9,99 Euro/Monat
  • Allnet Flat:
    14,99 Euro/Monat
Besonderheiten
  • 50 Freiminuten bei jeder Aufladung ab 10 Euro
  • Teilnahme an exklusivem Gewinnspiel ab 15 Euro
    Aufladung
  • Ungenutztes Datenvolumen kann in den nächsten
    Monat mitgenommen werden
  • Teilnahme an exklusivem Gewinnspiel ab 15 Euro
    Aufladung
  • Ungenutztes Datenvolumen
    kann in den nächsten
    Monat mitgenommen werden
  • Teilnahme an exklusivem Gewinnspiel ab 15 Euro
    Aufladung
Jetzt BestellenJetzt BestellenJetzt Bestellen

Mehr Frei-Einheiten, mehr Volumen

Für Sparsame ist darüber hinaus auch der Smart M interessant, der 200 Inklusiv-Einheiten mit einer Community-Flat und 250 MB ungedrosseltem Volumen koppelt. Dieses Paket kann für 9,99 Euro monatlich gebucht werden und stellt gleichzeitig die Basis für den Smart L und den Smart XL dar, mit denen o2 Vielsurfer anspricht. Hier wird die Internetflatrate auf 500 MB beziehungsweise 1 GB ausgedehnt. Die monatlichen Kosten liegen dann bei 14,99 Euro für den Smart L und 19,99 Euro für den Smart XL. Legt man nicht nur auf ein hohes Volumen, sondern auch auf eine hohe Übertragungsgeschwindigkeit wert, bietet sich der Smart XL gleich doppelt an. Im Gegensatz zu den übrigen Smart-Tarifen surfen Besitzer der o2 Loop-Freikarte in diesem Tarif mit 21,1 statt 7,2 MBit/s.

Freikarte auch mit All-inclusive-Tarif zu haben

Wer sich alles in einem Paket wünscht, ist beim Smart All-in an der richtigen Adresse. Hierbei handelt es sich um eine Allnet Flat für Telefonate in alle Netze, SMS in alle Netze und die Internetnutzung mit reichlich ungedrosseltem Volumen. In der Basisvariante stehen 500 MB zur Verfügung, es können allerdings auch 2 oder 5 GB gebucht werden. Die Kosten liegen dann bei 29,99 Euro, 39,99 Euro oder 49,99 Euro im Monat und damit unter den Preisen, die viele Konkurrenten für ähnliche Dienste verlangen.

Der Clou: Keiner der Tarif-Optionen der o2 Loop-Freikarte ist an eine feste Laufzeit gebunden. Reicht das Guthaben nicht mehr aus, wird die Option vorübergehend deaktiviert. Dadurch behält man tatsächlich jederzeit die volle Kostenkontrolle.